Direkt zum Inhalt springen
Der diesjährige Responsib’ALL Day zum Thema Naturschutz und Artenvielfalt
Der diesjährige Responsib’ALL Day zum Thema Naturschutz und Artenvielfalt

Pressemitteilung -

Pernod Ricard Deutschland: Responsib’ALL für Naturschutz und Artenvielfalt

Pernod Ricard ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst! Jedes Jahr veranstaltet das Unternehmen weltweit für alle Mitarbeiter:innen den Responsib’ALL Day – für eine bessere Zukunft, gemäß der S&R-Strategie „Good Times from a Good Place“. Dabei waren am Aktionstag weltweit rund 18.900 Mitarbeiter:innen in 86 Ländern im Auftrag der Verantwortung und Nachhaltigkeit unterwegs und beteiligten sich an lokal organisierten Aktionen. In diesem Jahr stand dabei das Thema Naturschutz und Artenvielfalt im Fokus. In Deutschland unterstützte der Marktführer im Bereich Spirituosen Aktionen rund um Köln. Dabei ging es nicht nur darum, Mitarbeiter:innen neues Wissen zu vermitteln, sondern gemeinsam etwas zu bewirken.

Natur unmittelbar erleben und gestalten

Am Standort in Köln wurden direkt mehrere Aktionen zum Thema Artenvielfalt und Naturschutz gestartet, um etwas zum Schutz und zur Wiederherstellung der Natur beizutragen: Die Initiative „Deutschland summt“ war zu Gast und gab einen Einblick in das Thema ökologische Vielfalt. Zudem unterstützten alle „Créateurs de Convivialité“ den BUND Köln in der Dellbrücker Heide sowie die Gemeinschaftsgärten von NeuLand e.V. in Köln-Bayenthal. Es wurden u.a. schädliche Pflanzen beseitigt, Gärten saniert sowie neue Hochbeete und Insektenhotels angelegt und gebaut. Über 100 Mitarbeiter:innen arbeiteten Hand in Hand an beiden Orten, um gemeinsam einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

„Ein wichtiges Ziel unserer S&R Roadmap ist es, Anbaugebiete und Artenvielfalt zu schützen, um damit den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen. Nur so können wir auch für die Zukunft qualitativ hochwertige Rohstoffe sicherstellen. An einem Tag wie heute wird deutlich, dass jeder etwas dafür tun kann. Ich freue mich, dass unsere Aktionen deswegen jedes Jahr so begeistert aufgenommen werden. Als Unternehmen dürfen wir den Blick auf das Wichtigste nicht verlieren. Es heißt: ˏGood Times from a Good Placeˊ“, sagt Nicole Lichius, Head of Communication and Sustainability & Responsibility bei Pernod Ricard Deutschland.

Naturschutz und Artenvielfalt haben bei Pernod Ricard einen besonderen Stellenwert, denn das Unternehmen produziert und bezieht für seine Produkte über 100 Zutaten aus mehr als 65 Ländern. Hierbei steht die Produktqualität im direkten Zusammenhang mit qualitativ hochwertiger, nachhaltiger und regenerativer Landwirtschaft. Biologische Vielfalt ist dem Unternehmen ein Anliegen – auch vor Ort.

Themen

Kategorien


Über Pernod Ricard Deutschland:

Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern mit einem Umsatz von 8,8 Milliarden € im FY 2021. Das Unternehmen verfügt über eines der prestigeträchtigsten und umfangreichsten Portfolios der Branche mit über 240 Premiummarken, die in mehr als 160 Märkten vertrieben werden. In Deutschland wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert und vermarktet ein Portfolio von bekannten Premium Marken wie z.B. Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Lillet, Malibu, MALFY, Perrier-Jouët, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, und Monkey 47. Der Erfolg in Deutschland basiert natürlich nicht nur auf den starken Marken, sondern genauso auf dem täglichen Einsatz aller 225 Mitarbeiter:innen. Die Unternehmenskultur wird von den drei Kernwerten Unternehmergeist, gegenseitiges Vertrauen und ein Gefühl für Ethik, sowie der Vision „Créateurs de Convivialité“ geprägt. Nachhaltigkeit und Verantwortung sind eine der Geschäftsprioritäten von Pernod Ricard und werden über die gesamte Geschäfts- und Wertschöpfungskette in alle Aktivitäten eingebunden. Mit der gelaunchten Roadmap „Good Times from a Good Place“ fördert die Gruppe den Schutz von Anbaugebieten, eine zirkuläre Herstellung, das Wertschätzen von Menschen und eine verantwortungsbewusste Vermarktung. Die jedes Jahr stattfindende Employee Survey ergab, dass sich 81 % der Mitarbeiter:innen in hohem Maße mit dieser Vision identifizieren. Zudem stimmen 86 % zu, dass ihre Arbeit zum Erfolg von Pernod Ricard beiträgt und 80 % sind der Meinung, dass jede:r Créateur de Convivialité die gleichen Chancen im Unternehmen hat (iSay 2.0 Survey, 2021).

Mehr Informationen unter: www.pernod-ricard-deutschland.de

Pressekontakt

Birte Wald

Birte Wald

Pressekontakt Communications Manager Unternehmenskommunikation +49 221 - 43 09 09 123